Natur und Wildlife Fotografie

 

Wildlife Fotografie (= Wildtier Fotografie) ist die Fotografie von Wildtieren in ihrem natürlichen Lebensraum. Wildlife Fotografie ist viel mehr spezialisiert als die anderen Bereiche der Fotografie. Bei der Wildlife Fotografie kommt es auf die richtige Auswahl der Ausrüstung an. Der Anfänger in der Wildlife Fotografie kann aber auch schon mit einem kleinem Budget durchstarten.

 

Meine Seite Natur und Wildlife Fotografie bietet Dir jede Menge Bildmaterial aus Natur und Wildlife. Du bekommst Einblicke in Natur und Wildlife und dazu noch viele Informationen zu den einzelnen Arten. Meine Seite Natur und Wildlife Fotografie soll fotografisch die Schönheit der Welt zeigen, in der wir leben. Die Fotografien zeigen als kleine Bildgeschichte unsere Natur als lebendige Welt. In den Texten finden sich Artensteckbriefe zu allen Arten, die in der Seite behandelt werden. Ich erkläre dir die Begriffe aus der Vogelkunde in Fachbegriffe. Ebenso erkläre ich dir die Basics der Vogelbeobachtung

 

Wildlife Fotografie verlangt vom Fotografen ein großes Mass an Kenntnissen, Erfahrung, sehr viel Zeit und damit auch sehr viel Geduld. Der Wildlife Fotograf hat gelernt, zu warten. Wildlife Fotografie erfordert die Kenntnis der Tierarten, die fotografiert werden sollen. Der Wildlife Fotograf will die Tiere fotografieren ohne sie zu stören. Ich zeige und erkläre dir Wildlife Fotografie.

 


Wildlife Fotograf Raymond Loyal - RL Wildlife -

Vogelkunde, Natur, Naturschutz und wildlebende Tiere haben mich schon in meiner Jugend fasziniert. Die Faszination hält bis heute an. Dazu kommt die Möglichkeit, mit dem Fotoapparat durch die Natur zu ziehen und Wildtiere im Bild festzuhalten.

 

Hauptsächlich bin ich in der Vogelfotografie (engl. = bird photography) unterwegs, aber die Säugetiere kommen auch nicht zu kurz.

 

Wildlife Fotografie fordert den Fotografen. Es ist so wie bei der Jagd. Geduld und Erfahrung ist die Essenz, die den Erfolg bringt. Die Essenz der Fotografie ist es, sich auf sein Motiv einzulassen. Sehr wichtig ist der richtige Umgang mit den Wildtieren. Wildtiere sollen durch das Beobachten und das Fotografieren nicht gestört werden. Das ist mir besonders wichtig.

 

Für mich hat Fotografie auch mit Reisen zu tun. Als Wildlife Fotograf kommt das Reisen automatisch dazu, weil es so viele unterschiedliche Lebensräume gibt, in denen es sich lohnt zu fotografieren.

 

Ich bin gerne in Norddeutschland unterwegs (Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Hamburg), dann auch in Dänemark, Niederlande, Belgien, Frankreich, Österreich, Schweiz, Ungarn, Kroatien, Slowenien, Italien und war auch schon in Norwegen, Großbritannien und Irland.

 


 

 

Galerie Vögel - Vogelarten

 

In der Galerie zeige ich einen Überblick über die Vogelarten, zu denen ich Bildmaterial und Informationen bereitgestellt habe. Klickt auf das Thema, das Euch interessiert, dann werdet Ihr weitergeleitet. 

 

taucher arten steckbriefe
Ordnung Taucher
Tölpel Kormorane Steckbrief Artensteckbrief
Ordnung Tölpel
Reiher Steckbrief Artensteckbrief
Ordnung Schreitvögel - Reiher - Pelikane und Störche

Schreitvögel - Reiher - Pelikane - Störche


schwaene steckbrief artensteckbrief
Schwäne
gaense steckbrief artensteckbrief fortpflanzung
Gänse
enten steckbrief artensteckbrief fortpflanzung
Enten

greifvoegel steckbriefe artensteckbrief lebensraum fortpflanzung
Greifvögel
rallen steckbriefe artensteckbriefe fortpflanzung
Rallen
moewen steckbriefe artensteckbrief lebensraum fortpflanzung
Möwen


Austernfischer

Austernfischer Haematopus ostralegus
Austernfischer (Haematopus ostralegus)

 


 

Steckbrief: Was ist ein Sanderling?

 

Der Sanderling, Artname Calidris alba, gehört zur Ordnung Regenpfeiferartige (Charadriiformes) und darunter zur Gattung der Strandläufer. Dieser Gattungsname Strandläufer erklärt fast schon alles. Der Sanderling zeichnet sich durch emsiges umherlaufen aus. Kaum kann der kleine Vogel auf der Stelle stehen. Bei der Nahrungssuche rennt der Vogel stetig vor und zurück. Wenn nur sehr wenige Menschen im Watt sind, kann es vorkommen, daß der Sanderling , bei der Nahrungssuche, dem Menschen fast vor die Füße läuft.

 

Beschreibung: Hocharktischer Brutvogel. Während der Zugzeit und im Winter an Sandstränden und im Watt. Selten im Binnenland.

 

Länge: 18-20 cm

Größe: ähnlich Alpenstrandläufer, jedoch kompakter

Verhalten: arttypisches Vor- und Zurückrennen; am Strand im Wellenbereich, im Watt auch im Schlick. Methodisches Picken und Bohren im Schlick

Sanderling Calidris alba
Sanderling Calidris alba

Ringeltaube

wildlife fotografie
Ringeltaube im Feld

Schwalben

wildlife fotografie
Rauchschwalben

Stelzen

Bergstelze Gebirgsstelze Motacilla cinerea
Bergstelze / Gebirgsstelze im Herbst (Motacilla cinerea)

Meisen

Blaumeise Parus caeruleus Cyanistes caeruleus
Blaumeise

Rabenvögel

wildlife fotografie
Dohle in einer Wiese bei der Nahrungssuche

Stare

wildlife fotografie
Star bei der Futtersuche

Lerchen

wildlife fotografie
Grauammer

Urban Wildlife

urban wildlife photography
Grey goose chicks feeding on an apple in an urban area
urban wildlife photography
Taube trinkt aus einer Pfütze

Säugetiere

Rehwild

Rehbock
Rehwild
Rehwild
Rehwild
Rehwild
Rehwild


logo raymond loyal photography
Logo